Von Karin Grün, LL.M. Taxation und Jan-Philipp Lautebach am 19. Februar 2020

Familiencharta

Vermehrt setzen sich familiengeführte Unternehmen mit dem Gedanken einer Familiencharta (Familienverfassung) auseinander. Tatsächlich hat sich jedes vierte Unternehmen in Familienhand bereits eine Familiencharta gegeben.

Welchen Mehrwert kann eine solche Familiencharta für Ihr Unternehmen haben?

Eine Familiencharta sorgt für Transparenz. Durch die Familiencharta wird der Bestand des Unternehmens als Familienunternehmen sichergestellt. Es wird regelmäßig ein Vorgehen bei Konflikten festgelegt. Zudem werden Kommunikationswege geschaffen, um für Konflikte in ferner Zukunft gesichert zu sein. Auch werden gemeinsame Werte, Ziele und Grundsätze festgelegt, was in der Folge dazu führt, dass der Familienzusammenhalt gestärkt wird. Unternehmer(innen) können auf diese Weise ihr Unternehmen in die nächsten Generationen überführen und schon rechtzeitig gewährleisten, dass die Familienmitglieder an Entscheidungen partizipieren und Werte mitprägen, für die sie im weiteren Verlauf selbst stehen werden. Der Bestand des Unternehmens und damit auch des Familienvermögens wird auf diese Weise gesichert.

Was beinhaltet/bewirkt eine Familiencharta?

Es werden Leitlinien, Motive und Werte etc. des unternehmerischen Denkens zusammengetragen. Die Kommunikation zwischen Familienmitgliedern erhöht sich und steigert damit die Produktivität Ihres Unternehmens erheblich. Generationenübergreifende Grundsätze und Werte werden schriftlich festgehalten.

Wie steht die Familiencharta zu übrigen Verträgen (Gesellschaftsverträgen etc.)?

Da sich die Inhalte einer Familiencharta im Regelfall nicht in den normalen Gesellschaftsverträgen etc. abbilden lassen, wird für gewöhnlich ein gesondertes Werk erstellt. Wichtig ist es, in jedem Fall deutlich zu machen, welche Rechtsqualität der Charta zukommen soll; dies insbesondere neben den anderen Verträgen (Gesellschaftsverträgen etc.).

Das Team von kessler&partner berät Sie zu Fragen rund um das Thema Familiencharta gerne! Weitergehende Informationen finden Sie auch in unserem Buch: Nachfolge im Mittelstand – Erich Schmidt Verlag.