Von Lennart Matzke und Dr. Arvid Siebert am 16. November 2020

Neuer Paragraph in Online-Kommentar

Wir freuen uns, dass wir als Kanzlei kessler&partner die Möglichkeit haben, in den von Göler Online-Kommentaren mitzuwirken.

Hervorzuheben ist hierbei insbesondere die vor kurzem fertiggestellte Kommentierung zur zentralen Norm des Gläubigerschutzes im GmbH-Gesetz, § 31 GmbHG. Die Kommentierung behandelt die wichtige Haftungsnorm zur Erhaltung des Stammkapitals einer GmbH als Ausfluss des Gläubigerschutzes. Ziel der Kommentierung ist es, durch Sichtung der Rechtsprechung und deren Entwicklung die Struktur der Norm aufzuzeigen. Leser sollen so eine übersichtliche Lektüre zur praktischen Anwendung erhalten. Unser Ansatz bei sämtlichen Kommentierungen in den von Göler Online-Kommentaren ist es, dem Leser einen Einblick in juristische Spezialthematiken zu geben.

Die Kommentierung von § 31 GmbH-Gesetz ist ab sofort hier verfügbar.